Hippo-Applikationen





Übersicht:

Materialliste:

Geeignet sind Sweatshirtstoffe sowohl dicke als auch dünne.

Arbeitsanleitung:

Schneiden Sie das Hippo aus und übertragen Sie die Linien auf den Stoff.

Tip: Bügeln Sie das Bügelfix auf die linke Stoffseite und schneiden Sie erst dann die Hippos aus.

Markieren Sie sich mit einem Lineal die mittige Position des Hippos auf der Vorder- und Rückseite und bügeln Sie die Hippos auf.

Tip: Legen Sie ein Stück Papier unter den Stoff um steppen Sie die Appliaktionen mit dem Papier zusammen mit einem Zickzack-Stich Länge 2 oder 2,5 fest. Das Papier läßt sich danach leicht entfernen und verhindert, daß der Rand der Applikation wellig wird.

Steppen Sie die Linien ausserhalb der eigentlichen Applikation (den Boden, die Hippohaare..) ebenfalls mit einem untergelegten Stück Papier.

Steppen Sie die restlichen Linien mit einem kleineren Zickzack-Stich und die Augen des Hippo mit einer anderen Farbe.

Fertig.


nach oben      

Startseite   Anleitung   Schnittmuster   Tips und Tricks   Galerie   Nähforum   Newsletter  
Links   Suche!   Werbung   Feedback