Tips und Tricks rund ums Nähen:


Größentabellen für Kinder
Tips zu Kinderkleidung
Tips für Eilige
Tips zu Applikationen
Sonstige Tips
Tips auf anderen Seiten


Größentabellen für Kinder

Strumpfgrößen:


Schuhgröße 15-16 17-18 19-20 21-22 23-24 25-26 27-28 29-30 31-32 33-34 35-36 37-38
Strumpfgröße 00 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Kleidergrößen:
(Körpergröße = Konfektionsgröße)

Körpergröße 56 62 68 74 80 86 92 98 104 110
Oberweite 45 46 48 50 52 54 55 56 57 59
Taillenweite 42 44 46 48 50 51 52 53 54 55
Hüftweite 46 47 48 50 52 54 56 58 60 62
Rückenlänge 16 17 19 20 21 22 24 25 26 27

Körpergröße 116 122 128 134 140 146 152 158 164
Oberweite 61 63 65 67 70 72 75 78 81
Taillenweite 56 57 58 59 61 62 63/64 64/66 65/68
Hüftweite 64 66 68 70 74/76 78/77 82/80 86/83 90/86
Rückenlänge 28 30 31 32 34 35 36/37 37/38 39/40

Wie wird gemessen?


nach oben      



Tips zu Kinderkleidung

Zitat aus Stiftung Warentest: »Jedes Jahr verunglücken Kinder, weil sie mit der Kapuzenkordel ihres Anoraks oder des Sweatshirts an Rolltreppen, Rutschen. Geländern oder Bustüren hängenbleiben und sich dabei strangulieren. (...)
Die Arbeitsgruppe Kinderkleidung im Deutschen Institut für Normung hat deshalb die Kampagne Sichere Kleidung für Kinder gestartet.(...)
Gebannt ist die Gefahr aber erst, wenn Kordeln und Schnüre an Kinderkleidung insgesamt geächtet sind - wie bereits in den USA und Großbritannien geschehen. Solange das nicht der Fall ist, sind die Eltern bei der Kleiderwahl für die Kleinen gefordert.«

Nähe einen Knopf mit 4 Löchern mit 2 Fäden an, jeweils einer für 2 Löcher. So halten sie sicherer.

Nähe Knöpfe an Kinderkleidung mit einem elastischen Faden an, dann halten sie mehr aus.

nach oben      




Tips für Eilige

Die Beschreibung und Nähanleitung erst einmal ganz durchlesen! Auch für Eilige.

Kordelzug: Wenn Du die Kordel vor dem Festheften bereits in den Kordeltunnel legen und dann vorsichtig den Tunnel absteppst, ersparst Du Die das (manchmal nervige) einfädeln

Wenn Du Schwierigkeiten hast, den Faden einzufädeln sprühe ein wenig Haarspray auf die Fadenspitze, dann sollte es gehen. (Spucke geht aber auch...)

Ein schneller Weg um eine gerade Linie zu steppen ist, ein Stück Tesafilm auf den Stoff zu kleben. Steppe entlang der Kante.

Wenn ich mal keine passende Kordel hatte, habe ich kurzerhand Schnürsenkel genommen.

nach oben      




Tips zu Applikationen

Sogar bei festen Stoffen wie Jeans wird der Rand einer Applikation gerne wellig. Dies kannst Du weitgehend verhindern, wenn Du beim Steppen ein einfaches Blatt Papier unter die Stoffschicht legst. Nach dem Nähen einfach abreißen.

Fixiere die Applikation mit Bügelfix, dann verrutscht nichts.

Nähe Applikationen vor dem Zusammennähen des Kleidungsstücks auf, das ist angenehmer zu nähen und vor allem bei schmalen Stücken (Hosenbein) die einzige Möglichkeit.

Bügel das Bügelfix auf die linke Stoffseite und schneide erst dann die Applikation aus. So ersparst Du Dir doppeltes Ausschneiden.

nach oben      




Sonstige Tips

Ein Besuchertipp von Ulrike ( Ein herzliches Dankeschön): beim Aufschneiden von Knopflöchern mit dem Nahttrenner gibt es keine Ausrutscher mehr, wenn man die Knopflochenden mit einer Stecknadel sichert.

Noch ein Tipp von Ulrike: beim Absteppen von Kragen bekommt man sehr schöne Ecken, wenn man einen Faden an den Ecken durchsticht und beim Absteppen dann mit Hilfe des Fadens die Kragenecke etwas ziehen kann

Bei einer kurvigen Nähstrecke kommst Du leichter um die Kurven, wenn Du die Stichlänge kleiner stellst.

Wenn Du für abgesteppte Ziernähte den Oberfaden doppelt nimmst (eine zweite Spule), dann wirkt die Naht plastischer.

Wenn Du die Naht mit Stecknadeln feststeckst statt zu heften, dann stecke sie senkrecht zur Nährichtung. Bei normalen Stoffen kannst Du dann einfach darübernähen und die Nadeln zum Schluß herausziehen. Nur bei sehr feinen und/oder dünnen Stoffen solltest Du die Nadel herausziehen bevor Du mit dem Nähmaschinenfüßchen darüber fährst.

Wenn sich dünner Stoff kräuselt, ist entweder der Faden zu dick für den Stoff oder die Fadenspannung zu hoch.

nach oben      




Tips auf anderen Seiten

Hobbyschneiderin


Nählexikon bei Amann

nach oben      

© 2000 Nathalie Gassert, alle Rechte vorbehalten.
Heimat dieser Seite ist http://www.naehkiste.de/

Startseite   [Shopping...]   Anleitung   Schnittmuster   Tips und Tricks   Galerie   Newsletter   Links   Werbung   Feedback